Positionspapier

silo_def

Was genau passiert eigentlich im alten Silo auf dem Erlenmatt Areal? Schau doch mal in unser Positionspapier! Es beschreibt die Pläne, Visionen und Werte, welche im Haus für Kosmopolitisches verwirklicht werden wollen. Es bietet einen Überblick über die Ausgangslage, die Grundsätze in Planung und Prozess, und wie die nächsten Monate und Jahre der Belebung vom BLG-Silo angedacht sind. Ahoj!

Positionspapier (PDF)

Werde Pate oder Patin!

15122959_1794030437551846_6393756448011990004_o

Werde Pate oder Patin von tohuwabohu und unterstütze das Projekt mit deinem finanziellen, ideellen oder materiellen Beitrag!

Im Juli 2016 haben wir den Verein für Kosmopolitisches gegründet und koordinieren nun als Verein die soziokulturelle Umnutzung des alten Getreidesilos auf dem Erlenmatt Ost Quartier in Basel. Eine vielfältige Nutzung, der gegenseitige Austausch und die Erhaltung niederschwelliger Angebote sind uns ein wichtiges Anliegen und sollen in einem offenen Dialog gefördert werden. Unser Ziel ist es, das Haus für Kosmopolitisches in Zukunft unabhängig und nicht gewinnorientiert zu betreiben.

Daher ist der Verein auf Unterstützung angewiesen. Durch eine Patenschaft unterstützt du den Verein mit einem finanziellen, ideellen oder materiellen Beitrag.* Du erhältst regelmäßig Informationen zu den Vereinstätigkeiten und eine Einladung zum jährlich stattfindenden Patenschaftstreffen.

Wenn du an einer Patenschaft interessiert bist, dann schreibe uns einfach eine Mail an welcome@thwbh.ch

*Bei einer Spende ab 100 Schweizer Franken erhältst du eine Spendenbescheinigung von uns. Die Spenden können von der Steuer abgesetzt werden.

Silofest 2017

_1110971

Schön war’s, sogar ein Regenbogen war mit dabei! Dieses Jahr fand das Silofest auf dem neuen Innenhof statt, weil das Silo bald umgebaut wird. Nächstes Jahr vielleicht im Erlenmatt Park? Und übernächstes Jahr dann vielleicht schon wieder im Silo. Wir sind gespannt und freuen uns!

Ein neues Quartier entsteht

erlenmatt4

Während im Silo die Umbauarbeiten noch anstehen, haben im Mai bereits erste Mieterinnen und Mieter ihr neues Zuhause in Erlenmatt-Ost bezogen. Ein Überblick über die Planung und die aktuelle Entwicklung von Erlenmatt-Ost bietet ein Artikel, der soeben im Baublatt erschienen ist. Ein Blick auf erlenmatt-ost.ch lohnt sich ebenfalls!

> Ein Quartier als Pionier, Baublatt, 30. Juni 2017
> erlenmatt-ost.ch

Das Team

_1100501 Kopie

Wir sind seit Juli 2016 als gemeinnütziger und nicht-gewinnorientierter Verein organisiert. Im Moment besteht das Kernteam aus sechs Personen, die auf unterschiedlichen Wegen – Studium, Freundschaft, Arbeit – und mit unterschiedlichen Hintergründen im Projekt zusammen gefunden haben. Für die Zukunft wünschen wir uns natürlich, dass der Verein durch neue Vereinsmitglieder, Mitwirkende, Mitmachende und Mitdenkende wächst. Wir sind immer auf der Suche nach Menschen, Projekten, Organisationen und Institutionen, die die Idee der Inklusion mittragen und den entstehenden Ort mitgestalten wollen. Melde dich, wenn du mal bei uns vorbeikommen und mehr erfahren möchtest!

welcome@thwbh.ch

ZurBleibe im Silo – kosmopolitische Küche für Spontanes

11742679_804690872962448_5029143871835662446_n

Jetzt ist es endlich so weit! Ein Team vom ZurBleibe Kollektiv hat sich entschieden, den Gastronomiebetrieb im Silo zu betreiben. ZurBleibe tastet sich nun langsam ran und wird in den nächsten zwei Jahren ihre bisherigen Erfahrungen und Visionen auf die Situation im Haus für Kosmopolitisches übertragen. Und natürlich gibt’s bis dahin weiterhin Kosmopolitisches im ZurBleibe Kiosk! Und weitere Infos hier: ZurBleibe

Das Silofest 2016

_1100467

Am 10. September fand das fünfte Silofest statt. Dieses Jahr konnten die Besucher sich vor allem darüber informieren und informieren lassen, was mit dem Erlenmatt Ost-Areal und dem Silo in Zukunft geschehen wird.